Wissenswertes

Alles über China

Wissenswertes

feiertage

Die nächsten gesetzlichen nationalen Feiertage in China:

25.01.2020 Chinesisches Neujahr 春节 Jahr der Ratte (Samstag)

04.04.2020 Qingming-Fest 清明节 (Samstag)

01.05.2020 Tag der Arbeit 国际劳动节 (Freitag)

25.06.2020 Drachenbootfest (Donnerstag)

01.10.2020 Mondfest 中秋节 (Donnerstag)

01.10. bis 02.10.2020 Nationalfeiertag (Goldene Woche) 黄金周 (国庆节 (Donnerstag-Freitag und verlängertes Wochenende)

12.02.2021 Chinesisches Neujahrsfest (Freitag) Jahr des Ochsen/Büffel
konfuzius

Konfuzius Institute

Konfuzius-Institut Berlin
Konfuzius-Institut Bremen
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr
Konfuzius-Institut Düsseldorf
Konfuzius-Institut an der Fachhochschule Erfurt
Konfuzius-Institut Frankfurt
Konfuzius-Institut Freiburg
Akademisches Konfuzius-Institut Göttingen
Konfuzius-Institut Hamburg
Konfuzius-Institut Hannover
Konfuzius-Institut Heidelberg
Konfuzius-Institut Leipzig
Konfuzius-Institut München
Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen
Konfuzius-Institut Trier

china

China – Reich der Mitte

Die Volksrepublik China, im Chinesischen Zhōngguó (Reich der Mitte) genannt, ist ein Land der Superlative. Mit ca. 1,45 Milliarden Einwohnern ist es das bevölkerungsreichste Land der Erde und gehört mit etwa 9,6 Millionen km2 auch zu den vier größten. Zudem besitzt China die längste Landgrenze und grenzt an insgesamt 14 Staaten. Allein Russland verfügt über die gleiche Anzahl an Nachbarländern.

Services

Chinas Weg ins 21. Jahrhundert

Dr. Cord Eberspächer hat in Oldenburg, Hamburg, Leiden und Peking Geschichte und Sinologie studiert und promovierte 2003 an der Universität Hamburg mit einer Arbeit zur deutschen Kanonenbootpolitik in China. Nach Forschungsarbeiten am Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz und der University of Bristol ist er seit 2010 Direktor des Konfuzius-Instituts in Düsseldorf. Er beschäftigt sich intensiv mit den Entwicklung Chinas in der Gegenwart und forscht zudem zur modernen Geschichte Chinas seit dem 19. Jahrhundert.

Services

Chinesische Glückszahlen

Auch mit Zahlen ist in China allerlei Mystik verbunden. Ähnlich wie bei uns in Deutschland die Zahl 13, gibt es auch in China Zahlen, die den Ruf genießen Unglück zu bringen, und solche die als positive Symbole gelten.

 

Chinesische Glückszahlen sind Zahlen mit positiver Konotation wie die 6, die 8 und die 9, da ihre Aussprache ähnlich der einiger positiver Wörter ist. Das Wort für 6 in Putonghua ist liu, was auch soviel bedeutet wie problemlos oder erfolgversprechend. Die Zahl 8 wird in Kontonesisch fa ausgesprochen. Eine weitere Bedeutung des Wortes ist bevorstehender Reichtum.

Die Zahl 9 wird auf Putonghua als Jiu ausgesprochen, was an das Wort für "für immer" erinnert, und vor allem im Zusammenhang mit Freundschaft gebraucht wird. Hieraus entstand übrigens auch der Name für diese Webseite, china9.de!

Besonders die Zahl Acht (8) ist in ganz China eine Glückszahl. Für Autokennzeichen auf denen alle Zahlen Achten sind, werden zum Teil fünfstellige Eurobeträge bezahlt. Auch Telefonnummern mit möglichst vielen Achten sind sehr beliebt, besonders bei Unternehmen.

Andere chinesische Symbolzahlen

Es gibt aber noch andere Gründe dafür, bestimmte Zahlen vorzuziehen oder zu meiden. So gelten bestimmte Zahlen als Schimpfwörter oder haben eine eher negative Konnotation. Die Zahl 250 hat sich aus unbekannte Gründen in China zu einem Synonym für "Idiot" entwickelt — zunächst regional in Nordchina, heute fast im ganzen Land verbreitet.

Weitere Infos

Services

Die Chinesischen Sternzeichen

beschreiben Charaktereigenschaften eines Menschen, zu denen Stärken und Schwächen sowie besondere Fähigkeiten gehören. Es folgt eine Übersicht der Namen sowie der Merkmale, welche ein chinesisches Sternzeichen generell besitzen kann.

Die 12 "Chinesischen Tierkreiszeichen" in einer Jahresübersicht:

 

Das Jahr der Ratte
1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020

Das Jahr des Büffels
1913, 1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009, 2021

Das Jahr des Tigers
1914, 1926, 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010, 2022

Das Jahr des Hasen
1915, 1927, 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011, 2023

Das Jahr des Drachen
1916, 1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024

Das Jahr der Schlange
1917, 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013, 2025

Das Jahr des Pferdes
1918, 1930, 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014, 2026

Das Jahr des Schafes
1919, 1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015, 2027

Das Jahr des Affen
1920, 1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016, 2028

Das Jahr des Hahns
1921, 1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029

Das Jahr des Hundes
1922, 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018, 2030

Das Jahr des Schweins
1923, 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019, 2031

read more

Kuriositäten

Teezeremonie

Nudelwerfer



Menüservice auf dem Kopf



Gruppentanz mit Seilen in der Inneren Mongolei

Solomusik auf der chinesischen Pferdekopfgeige



Solomusik auf einem traditionell chinesischen Blasinstrument



Kind trommelt im Restaurant in einer Spielecke

Kunstradfahren in der Gruppe

Die ADCG e.V.

Die ADCG e.V. ist die Dachorganisation Deutsch-Chinesischer Gesellschaften in der Bundesrepublik Deutschland für China auf allen Ebenen, insbesondere in den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft, Jugend und Sport.

Kontakt

Kurt Karst (Präsident)
Bauschheimer Weg 5, 55130 Mainz
Telefon: +49 (0) 172 85 333 89
E-Mail: info@deutsche-china-AG.de

Search